The Beatles – Abbey Road

Abbey Road ist das elfte Studioalbum der Beatles und erschien in Deutschland am 26. September 1969.

Abbey Road


Die Aufnahmen zu diesem Album fanden zwischen dem 22. Februar und dem 19. August 1969 hauptsächlich in den Abbey Road Studios statt. In welcher Straße dieses Studio liegt, brauche ich glaube ich nicht zu schreiben 🙂

Abbey Road ist das letzte Studioalbum der Beatles, die zu diesem Zeitpunkt schon tief zerstritten waren. Das Album “Lebt It Be” wurde zwar nach der Trennung der Beatles veröffentlicht, wurde aber vor Abbey Road aufgenommen.

Das Album wurde von George Martin produziert. ein junger Mann namens Alan Parsons verdiente sich seine ersten Sporen als Assistenz-Toningeneur. Doch das ist eine andere Geschichte …

Der damals neuartige Moog-Synthesizer ist bei einigen Stücken zum Einsatz gekommen. So zB. beim Pfeifen am Schluß von “Here Comes The Sun”. Auch bei “I Want You (She´s So Heavy) kann man den Moog hören.
Dieser Moog gehörte übrigens George Harrison, der damit sein zweites Soloalbum “Electric Sound” aufgenommen hatte.

Die Songs:

Seite 1:

1.  Come Together
2.  Something
3.  Maxwell´s Silver Hammer
4.  Oh! Darling
5.  Octopus´s Garden
6.  I Want You (She’s So Heavy)

Seite 2:

1.  Here Comes The Sun
2.  Because
3.  You Never Give Me Your Money
4.  Sun King
5.  Mean Mr Mustard
6.   Polythene Pam
7.  She Came In Through The Bathroom Window
8.  Golden Slumbers
9.  Carry That Weight
10. The End

Auf der zweiten Seite beginnt mit dem Song “You Never Give Me Your Money” ein Medley. Dieses Medley besteht aus drei Lennon – und fünf McCartney-Kompositionen.
Paul McCartney hatte Idee diese zusammenzustellen, was er dann zusammen mit George Martin tat.

Das berühmte Coverfoto wurde am 8. August 1969 morgens um 10 Uhr von Ian MacMillian aufgenommen. Es wird seitdem immer mal wieder in ähnlicher Form als Coverfoto verwendet. So zB von den Red Hot Chili Peppers und Paul McCartney selbst.
Auch viele Fans sind seitdem über diesen Zebrastreifen gelaufen und haben sich dabei fotografieren lassen.

Wenn man sich das Cover genauer ansieht, kann man erkennen, das Paul McCartney als einziger barfuss läuft. Außerdem ist er nicht im “Gleichschritt” mit den anderen Bandmitglieder. Dies führte dazu, das einige Leute meinten er sei tot.. (Paul is dead)…
Des Weiteren hält Paul McCartney in der rechten Hand eine Zigarette. Auf einigen späteren Darstellungen dieses Bildes wurde diese Zigarette wegretuschiert. Was für ein Blödsinn!

Interessantes gibt es auch zum weißen VW-Käfer im Hintergrund zu berichten. Dieser VW-Käfer wurde 1999 von Eckberth von Witzleben ersteigert, um das Fahrzeug im VW-Museum in Wolfsburg auszustellen.

Der Zebrastreifen wurde am 22. Dezember 2010 unter Denkmalschutz gestellt.

Die übrigen Fotoaufnahmen des Albums wurden am 21. August 1969 im Tittenhurst Park (damaliger Wohnsitz von John Lennon) gemacht. Dies sind auch die letzten gemeinsamen Aufnahmen der Beatles.

Am 20. Oktober 1987 wurde das Album erstmals auf CD veröffentlicht.

Am 9. September 2009 wurde das Album als Remaster (LP und CD) veröffentlicht:

Das Album war in vielen Ländern (darunter Deutschland, Großbritannien und USA) auf Platz 1.